zur Navigation zum Inhalt

"Sei gut zu Deinem Körper, damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen." (Theresia von Avila)


Wellness

Entspannt und ausgeglichen, voll Freude und Energie, dabei gesundheitsfördernd leben – all das verbirgt sich hinter dem viel verwendeten Wort Wellness.

Balance
Ausgeglichenheit, ungestörter Energiefluss – das wird in Fernost von jeher als wesentliche Voraussetzung für Gesundheit betrachtet. Viele Wellness-Anwendungen stammen aus dem fernöstlichen Kulturkreis und helfen, diesen Zustand zu erhalten oder zu erreichen.

Der kleine Urlaub zwischendrin hilft Ihnen, wieder Energie zu tanken, Ihren Körper fit zu halten und durch Ihr Wohlfühlen optimale Voraussetzungen für Ihre Gesunderhaltung zu schaffen.

Ihre Möglichkeiten dafür sind vielfältig:

  • Ayurveda - Aromaöl-Ganzkörpermassage
    „Wissen vom Leben“ – spürbar in der Ganzkörpermassage mit warmem Sesamöl, beruhigend für das Nervensystem, entgiftend, entschlackend und pflegend. Das anschließende Dampfbad sorgt für tiefe Hautreinigung und entspannt. Kräutertees regen die Verdauung an.
  • Lomi-Lomi-Massage
    Diese alte hawaiianisch Massagetechnik entspannt Körper, Geist und Seele. Mit viel Öl, sanft-beruhigend oder fordernd-spannungslösend durchgeführt, stellt sich Stressabbau, Vitalisierung und Entschlackung ein.
  • Honig-Massage
    Die natürlich nährende, immunstärkende, antibiotische und aufbauende Wirkung guten Honigs nützend. Bei Stress, Unruhe, Erschöpfung, Allergien, Arthrose, Arthritis, Rheuma. Reinigend, entgiftend – einfach angenehm!
  • Stempelmassage
    In Stoff gebundene Kräuter oder Reiskörner, in Öl getränkt und über Wasserdampf erwärmt. Erst wird kurz auf die Haut „gestempelt“, dann wird damit massiert. Wirkt den Stoffwechsel anregend, bei chronischen Müdigkeit, geistiger Erschöpfung, Gelenksproblemen, Cellulitis.
  • Raso Vai Yoga
    Ayurvedische Massage mit Sesamöl und Kamuspulver, kombiniert mit Yoga-Dehnübungen, bringt Sie weit weg vom Alltagsstress und sorgt für tiefe Entspannung.
  • Thai-Massage
    Thailändisch: Nuad Phaen Boran, die „uralte heilsame Berührung“. Die Verbindung von chinesischer Massage und Yoga, dehnt die Muskulatur, mobilisiert Gelenke. Zur Vorsorge oder Regeneration.
  • Hot-Stone-Massage
  • Warme Basaltsteine werden entlang der Meridiane und auf die Energiezentren Ihres Körpers aufgelegt. Die Wärme durchströmt Ihren Körper angenehm und löst Energieblokaden . Geübte Hände kombinieren Massagedruck und sanfte Streichungen und befreien Sie so von Muskelverspannungen.
  • Magnetfeld-Therapie
    Magnetische Steine wurden bereits im alten Rom, Ägypten und China geschätzt. Heute helfen statische Magnetfelder bei degenerativen Erkrankungen von Gelenken, Wirbelsäule, Knochen oder bei Migräne. Stärkt das Immunsystem, fördert körperliche und geistige Leistungsfähigkeit-
  • Solarium
    Das schonende Sonnenbad zwischendurch!
  • Dampfbad
    In wohlige Dampfschwaden eintauchen und vom Alltag abschalten. Und ganz nebenbei Atemwegsprobleme und rheumatische Beschwerden lindern...
  • NEU bei unseren Wellnessbehandlungen "Klangschalenmassage",
  • rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne

Unser Körper
Ganz selbstverständlich und viel strapaziert, oft vernachlässigt, manchmal weniger bedacht als unser Auto... Unser Körper – unser wichtigstes Gut!

Gönnen Sie sich doch öfter mal etwas Gutes für Körper und Geist!


Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 8:00 - 21:00 Uhr
Sa: nach Vereinbarung

Geri Huber - Praxis für Massage und Krankengymnastik
Work Marktplatz 4, 84416 Taufkirchen Deutschland | Impressum
Telefon: Work 08084 / 7134